DATENSCHUTZERKLÄRUNG vom ZENTRUM DER GESUNDHEIT

Stand: Juni 2020

1. Allgemeines

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website und dem Interesse an den Leistungen vom Zentrum der Gesundheit. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSG, DSGVO, TKG2003). In diesen Datenschutzinformationen möchten wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Ihrem Besuch und der Nutzung unserer Website informieren. Die vorliegende Datenschutzerklärung gibt Ihnen daher einen einfachen Überblick, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.


2.Personenbezogene Daten 

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. 


3.Datenverarbeitung bei Ihrem Besuch unserer Website 

a. Kontaktaufnahme
Wenn Sie über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail oder telefonisch mit der jeweiligen Therapeutin Kontakt aufnehmen, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich zwecks Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeiten. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


b. Zugriffsdaten
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, sendet Ihr Browser technisch bedingte Daten mit, welche vom Provider der Website automatisch protokolliert (erhoben und gespeichert) werden (sogenannte Serverlogs/Logfiles). Bei den protokollierten Daten handelt es sich namentlich um: 

  • Browsererkennung (Browsertyp und Browserversion inkl. Spracheinstellung)
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • die Adresse der Internetseite, von der Sie auf unsere Webseite gekommen sind 
  • IP-Adresse


    Diese sogenannten Serverlogs verwenden wir ausschließlich dazu, um den ordnungsgemäßen Betrieb des Webservers sicherzustellen (Fehlersuche, Aufklärung von Missbrauch, Abwehr von Angriffsversuchen). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. 

    c. Cookies
    Unsere Website verwendet so genannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechnerabgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sofern Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung von Cookies erteilt haben, werden diese verwendet um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Beider Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Google Web Fonts - LÖSCHEN, nicht DSGVO konform.


    d. Newsletter
    Sie haben die Möglichkeit, über unsere Webseite unseren Newsletter zu abonnieren. Aufgrund Ihrer Einwilligung zum Newsletter-Abo verwenden wir Ihre freiwillig bekannt gegebenen personenbezogenen Daten (E-Mail Adresse, Anrede, Titel, Name) für den Versand unseres Newsletters. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an office@zentrumdergesundheit.at)


4. Zweck der Datenverarbeitung 

Die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite erhobenen Protokollierungsdaten (Zugriffsdaten) werden aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) nur für statistische Auswertungen zum Betreiben der Webseite (Betrieb, Sicherheit, Optimierung) verarbeitet. Darüberhinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur aufgrund Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Insbesondere auch die personenbezogenen Daten die Sie für Kontakt fragen angeben, verarbeiten wir nur für die Erledigung dieser Anfrage sowie für den Fall von Anschluss fragen. Wir werden die uns von Ihnen bekannt gegebenen Daten nicht für andere Zwecke als die durch die Vertragserfüllung oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.



5. Weitergabe an Dritte


In bestimmten Fällen können wir gesetzlich dazu verpflichtet sein, Daten an eine anfragende staatliche Behörde oder ein Gericht zu übermitteln. Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt.


6. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke und unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen benötigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, löschen wir diese von unseren Systemen und Aufzeichnungen oder anonymisieren sie, damit Sie nicht mehr identifiziert werden können.


7. Sicherheit Ihrer Daten

Wir geben unser Bestes um die Sicherheit Ihres Besuchs und die Nutzung unserer Webseite zu gewährleisten. Die Sicherheit unserer IT-Systeme entspricht daher dem aktuellen Stand der Technik. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nichtmöglich.8.Ihre Rechte bzgl. Ihrer personenbezogenen Daten Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Um Missbrauch vorzubeugen, behalten wir uns vor, Selbstauskünfte nur schriftlich zu beantworten und gegebenenfalls einen Identitätsnachweis (Kopie, Reisepass oder Personalausweis) der betroffenen Person zu fordern. Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben (z.B. über Kontaktformular oder Newsletter-Formular), können Sie diese mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Dies führt zur Löschung Ihrer Daten, sofern nicht rechtliche Gründe entgegenstehen. In diesem Fall sperren wir Ihre Daten so, dass sie nur noch für die rechtlich notwendigen Zwecke genutzt werden können. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Stelle unter office@zentrumdergesundheit.at. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.


9. Änderungen der Datenschutzerklärung

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung können von Zeit zu Zeit erforderlich werden, beispielsweise wegen der Weiterentwicklung unserer Webseite oder aufgrund gesetzlicher Änderungen. Wir behalten uns daher vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Daher empfehlen wir, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen.


10. Verantwortliche Stelle/ Kontakt

 Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist: Im Zentrum der Gesundheit, Claudia Kleinsgütl, Rathausplatz 3, 3430 Tulln
Telefon: +43 (0)676 / 7878079